TEL: 0039 0471 797 041

EMAIL: info@hotelgoldeneskreuz.it

DEU

ITA

SKIGEBIET

MIT PUREM ERLEBNISFAKTOR

Unesco World Heritage

ANFRAGE

Wenn der Winter Gröden mit seinem weißen Kleid zudeckt, verwandelt sich das paradisische Tal zu einem absoluten Anziehungsmagneten für Wintersportler! Die Bergformationen, die das Tal einkesseln, bilden das Skigebiet Gröden Seiser Alm, welches wirklich alle Wintersportwünsche mit Leichtigkeit erfüllt. Der Weltmeisterschaftszirkus der alpinen Skidisziplinen macht jedes Jahr in Gröden halt, was für die Qualität der Skiregion spricht. Allein in Gröden gibt es 83 Aufstiegsanlagen, 175 Pistenkilometer und 98 km an genialen Loipen. Das Skigebiet Gröden ist auch Teil des DOLOMITI SUPERSKI! Das weltweit größte Skikarussell Dolomiti Superski ist wegen der einmalige Sellarunde bekannt und bietet den Urlaubern über 1.220 Pistenkilometer in 12 verschiedenen Regionen. Urige Hütten, Funparks für Freestyler, professionelle Skischulen und viele lustige Kinderaktivitäten runden Ihren Skiurlaub im Hotel Goldenes Kreuz in Gröden vollends ab.

Loading...
Das Leben genießen

WANDERURLAUB IN DEN

DOLOMITEN

Sie müssen im Grunde nur Ihre Wanderschuhe anziehen, unser Hotel in St. Ulrich in Gröden verlassen und schon sind Sie inmitten eines Wanderparadieses! Unzählige Wanderwege durchziehen Grödens Berge und führen Sie über Almwiesen, durch Gebirgswälder und hoch auf die Gipfel der umliegenden Bergriesen wie das berühmte Langkofel, das Sellastock, die Geisler-Spitzen, die Seiser Alm mit dem Schlern-Gebiet, und viele mehr. Je nach Belieben können Sie von entspannten Spaziergängen durch das flache Tal bis hin zu anspruchsvollen Bergbesteigungen alles unternehmen. Im Hotel Goldenes Kreuz finden Sie neben Wanderkarten auch gute Tipps und Ratschläge von unserem Team.

KONTAKTIEREN SIE UNS

WIR WERDEN UNS UM EINE RASCHE ANTWORT BEMÜHEN

HOTEL GOLDENES KREUZ

Socrepstr. 49

39046 St. Ulrich / Gröden

Tel: +39 0471 797 041

Fax: +39 0471 797 116

info@hotelgoldeneskreuz.it

produced by WINX

Unesco World Heritage
Das Leben genießen
Unesco World Heritage
Das Leben genießen